Waschmittel Test

Waschmittel Test 2017

Platz 1 – Persil Universal Pulver

persil universalpulver waschmittel test

Das Lieblingsaschmittel der meisten Hausfrauen ist in den letzten Jahren Persil geworden. Qualität und Menge bleiben entweder auf Dauer erhalten oder es gibt sogar mehr für weniger in einigen Angeboten. Somit gibt es zur Zeit das 130 Wäsche-Pack für 16,49€ (sonst 25€). Das Universalwaschmittel ist für seine Kalt-Aktiv-Leuchtkraftformel bekannt und entfernt daher sehr gründlich kleine Schmutzpartikel. Viele Kunden sind inzwischen Fans geworden, weil der Enthärter hier seit einigen Jahren mit drinne ist. Durch die Beständigkeit der immer gründlichen Wäschen landet Persil als Universalwaschmittel auch in unserem Waschmittel Test 2017 auf Platz 1.

Direkt zum Persil Universal Pulver

 Platz 2 – Ariel 3 in 1 Vollwaschmittel

ariel vollwaschmittel test

Auch der bekannte Waschmittel-Kassenschlager aus der Werbung Ariel ist in unserem Waschmittel Test erfolgreich mit dabei. Hervorstechen tut Ariel mit der Effektivität. Ein kleiner Pod für einen Haufen Wäsche reicht aus, um die Wäsche bei 30 Grad rein zu bekommen. Abzüge gibt es lediglich bzgl des schönen Geruches zu vermelden. Benötigt man mehr als 6 Monate zum Aufbrauchen der 90-Wäschen-Packs verliert sich der Geruch auch beim Waschen der Wäsche. Das 3,3 KG Paket ist zum aktuellen Sparangebot für 14,98€ (sonst 22€) zu haben und ist damit gegenüber dem 130 Wäsche-Karton von Persil ein wenig teuer. Trotzdem klare Kaufempfehlung.

Direkt zu Ariel Vollwaschmittel

Platz 3 – Weißer Riese Universal

weißer riese universal waschmittel test

Der weiße Riese ist natürlich durch seine Ergiebigkeit bekannt. 100 Wäschen für 19,99€ ab 20 Grad ist wirklich eine Bemerkung wert. Es ist das Waschmittel für die weißen sensiblen Stoffe, die besonders in Kostümgeschäften Anhang finden. Der Duft ist relativ angenehm und durch den selbst ernannten 5-fach-Fleckenlöser sind Wäschen sehr gut zu reinigen. Allerdings haben wir in unseren Waschmittel Tests bemerkt, dass das Pulver der großen Verpackungen nicht so rein wäscht, wie das gleichnamige Pulver der kleinen Boxen. Es könnte demnach sein, dass hier bei Großverpackungen das Waschpulver ein wenig gestreckt wird. Wer mit Weißer Riese noch keine Erfahrung hat, sollte daher erst mal vielleicht das kleine Paket ausprobieren, vor er sich die Vorratpackung zulegt. Für sensible weiße Wäschen ist es uns aber allemale eine Kaufempfehlung wert.

Direkt zu Weißer Riese Inversal Waschmittel

 

Platz 4 – Spee Megaperls

Spee Megaperls im Waschmittel Test

Mit den einzigartigen Megaperls schafft auch Spee bereits ab 20 Grad sensible Wäsche rein zu waschen. Besonders die Menschen, die kein Bock auf herumfliegendes Pulver haben, sind inzwischen Spee Fans geworden, denn die Perls lassen sich einfach einfüllen und sorgen für pulverfreie Wäsche. Gerade bei billigen Waschmaschinen ist das Zeug zu empfehlen und hat in unserem Waschmittel Test bei älteren Waschmaschinen für positive Überraschungen gesorgt. Allerdings ist das Pack immer recht schnell. Zum aktuellen Sparangebot von 16,75€ werden 100 Waschdurchgänge versprochen. Leider kommen wir selbst beim Rationieren nur auf 75-80 Durchgänge, so dass es hier Abzüge gibt. Spee-Fans bleiben durch die Megaperls jedoch trotzdem bei ihrem „Sparfuchs“.

Direkt zu Spee Megaperls

 

Platz 5 – REIN Waschpulver

Rein Waschpulver Test

Einrichtungen mit vielen weißen Handtüchen haben REIN zu einem Kassenschlager gemacht. Mit einem ausgewogenen Vollwaschmittel-Pulver, was extra stark auf weiße Wäsche wirkt, aber auch mit anderer heller Kleidung genutzt werden kann, trumpft Newcomer REIN in unserem Waschmittel Test auf. Marketing und Design machen nicht viel her, aber dafür ist die Qualität um so besser und stabiler. Wer viel zu waschen hat und dabei sparen will, kommt mit dem 30KG Rein Waschpulver für 29,99€ extrem weit. Unsere Tests waren durchaus zufrieden stellend. Alles wird weiß. Nachteil bei dem Neuling ist das Klumpen des Pulvers in der Wasch-Nachfüllkammer. Gerade bei älteren Waschmaschinen, bei denen das Waschpulver nicht gut reingezogen wird, kann es daher zu Differenzen kommen. Für Großwaschanlagen ist das Rein Waschpulver durch unseren Waschmittel Test 2017 mit der Note GUT empfohlend durchgekommen.

Direkt zu REIN Waschpulver zu Amazon

Das war unser Waschmittel Test für Vollwaschmittel oder auch Waschpulver Test genannt. Falls Ihr Favorit nicht dabei, schauen Sie doch einfach mal hier bei Amazon vorbei. Wenn Sie ein neues Waschmittel für Farbenfrohheit suchen, währe unser Artikel Colorwaschmittel Test optimal für sie. Falls Sie nach dem besten Weichspüler suchen, haben wir für sie frisch aus unserer Test-Arena den Weichspüler Test. Das ganze Thema Flüssigwaschmittel Test finden Sie hier. Wer eher der Bio-Typ ist und biologisch abbaubaure Waschmittel bevorzugt, findet sich hier im Öko Waschmittel Test wieder.

Der Waschmittel Test 2017

Es gibt eine Vielzahl an Waschmitteln auf den Markt. Von Produkten für feine Textilien, für Wolle, für Schwarzes und Universalwaschmittel. Wenn man auf der Suche nach einem guten und passenden und guten Waschmittel ist, sollte man einiges wissen.

  1. Mit was ist Ihre Wäsche verdreckt?
  2. Aus was besteht Ihre Wäsche?
  3. Es gibt nicht das perfekte universale Waschmittel für alle Gelegenheiten.
  4. Jedes Waschmittel hat seine individuellen optimalen Einsatzmöglichkeiten.
  5. Es gibt verschiedene Sorten.
  6. Teures Waschmittel ist nicht immer das Beste.

Zunächst sind Waschmittel nichts anderes als Gemische mit verschiedenen Substanzen in flüssiger oder pulverförmiger Form. Diese Substanzen sind in der Lage Verunreinigungen von Textilien zu lösen.

Waschmittel werden nach Inhaltsstoffen und dem Bereich der waschaktiven Temperatur unterschieden.
Somit gibt es:

  • Feinwaschmittel, welche ihre optimale Waschtemperatur von 30 °C haben.
  • Buntwaschmittel, welche ihre optimale Waschtemperatur von 20 bis 60 °C haben.
  • Vollwaschmittel, welche ihre Waschtemperatur von 20 bis 95 °C haben.
  • Spezialwaschmittel, benötigen eher niedrige Waschtemperaturen. Sie werden gezielt für Wolle, Seide, Daunen, Sport- und Membran-Textilien eingesetzt.
  • Und Baukastenwaschmittel. Diese bestehen aus einzelne Komponenten. Diese können individuell dosiert werden.

Welches ist das Beste Waschmittel?

Vollwaschmittel haben ihren Ursprung in den 60er und 70er Jahren. Damals hatte man es geschafft die Seife durch chemisch hergestellte Tenside zu ersetzen. Anfangs waren die Vollwaschmittel voll von umweltgefährdenden Stoffen. Diese gelangten in die Flüsse und Seen. Sie sorgten für Kontamination und Überdüngung. Dieses hatte man mit phosphatfreie und umweltfreundlichere Waschmittel gelöst.

Heutzutage gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Qualitäten. Auch Umweltbewusste Vollwaschmittel gibt es inzwischen. Übrigens. Ob sie die Wäsche auch säubern, haben wir auch getestet.

Aber zurück zu den Universalwaschmitteln. Schon der Name sagt, dass sie breite Einsatzmöglichkeiten haben. Grundsätzlich können Sie diese Alleskönner für stark verschmutzte Klamotten und für weiße Kochwäsche nehmen. Der Waschtemperatur-Bereich liegt von 30-95 oC. Die meisten Verschmutzungen können mit einem Vollwaschmittel gelöst werden. Alle Textilien die sozusagen schnell mal durchgewaschen oder gekocht werden müssen, können mit dem Vollwaschmittel gereinigt werden. Auch normale Baumwolle ist kein Problem. Der Nachteil an den Vollwaschmitteln ist jedoch, dass sie sehr reaktive Substanzen besitzen. Und zwar Bleichmittel. Bleichmittel sind hervorragende optische Aufheller. Sie entfernen auch farbige Flecken ganz gut. Aber empfindliche Textilien nehmen schaden, wenn man Bleichmittel einsetzt. Wolle und Seide sollten Sie demnach damit nicht waschen.

Aus was bestehen Waschmittel?

Zunächst einmal die wichtigste Substanz: Tenside. Also anionische- und nicht-ionische Tenside. Sie sind der Hauptbestandteil aller Waschmittel und machen 20 – 30% aus. Einige Waschmittel besitzen weiterhin Wasserentkalker. Sie verhindern Kalkablagerungen in der Waschmaschine. Diese sind jedoch in den üblichen Vollwaschmitteln nicht mehr nötig. Sie gehören eher der Vergangenheit an.

Waschlauge wird meistens hinzugefügt um die Fasern der Textilien quellen zu lassen. Dadurch lässt sich der Schmutz besser lösen. Das Geheimnis moderner Waschmittel-Hersteller steckt jedoch in den Enzymen. Enzyme sind biochemische Arbeiter und machen Eiweiße (Proteasen), Fette (Lipasen), Zellulose (Cellolasen) und Zucker/Stärke (Amylasen) kaputt. Diese arbeiten bei geringen Temperaturen. Bei hohen Waschtemperaturen werden sie zersetzt.

Silikone und ähnliche Stoffe aus Kernseifen verhindern, dass zu viel Schaum gebildet wird. Weiterhin werden Duftstoffe eingesetzt um den die Kleidung noch lange ^geruchsarm zu halten. Zuletzt werden die Waschpulver noch mit Streckmitteln/Rieselsalzen/Stellmittel versehen. Diese halten das Pulver weiter rieselfähig.

Der Markt für Waschmittel ist riesig. Noch bis 2005 beherrschte ein Waschmittelkartell aus Protcter & Gamble (Ariel, Lenor und Dash), Unilever (Coral) und Henkel (Persil, Weißer Riese und Spee) in Europa den Markt. Sie sprachen sich zu passenden Preisen und Marktanteilen ab. Heute ist der Markt von den billigsten Waschmitteln dominiert. Alle versprechen das Gleiche. Optimale Reinigung bei geringen Temperaturen. Gleiche Ergebnisse, egal welche Kleidung Sie waschen.

Wir waren auf der Suche nach sehr guten Waschmitteln. Wir haben uns zuerst auf die Vollwaschmittel gestürzt. Diese Seite ist der Test für die Alleskönner. Können sie wirklich alles was sie versprechen? Können sie wirklich für alle Sorten von Textilien eingesetzt werden? Welches Waschmittel passt am besten zu Ihren Bedürfnissen? Wir erleichtern Ihnen die Entscheidung beim Kauf.

Unter unseren Top 5 sind die besten Produktartikel zusammengestellt. Sie können sich hier nicht nur einen Überblick über die Besten Waschmittel verschaffen, wir haben auch viele Informationen zusammengetragen. Diese helfen Ihnen das Richtige für sich zu finden.
In unserem Waschmittel-Test haben wir auf Qualität der Verarbeitung, Sauberkeit der Klamotten, Preis-Leistung, Rieselfähigkeit, Berechtigung der Inhaltsstoffe und Design der Verpackung geachtet.

Werfen Sie einfach einen Blick in die Beschreibungen und suchen Sie sich das passende Waschmittel heraus. In unserem Waschmittel Test finden Sie nur die hochwertigsten Produkte zum Wohl ihrer Wäsche. Hier geht’s wieder nach oben zum Waschmittel Test. Zum nächsten Artikel geht es hier entlang: Der Color Waschmittel Test 2017.

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

Guardar

2 comments

  1. Schauen Sie einfach die Beschreibungen an und suchen sich den Passenden aus. In diesen Top 5 sind Geräte unterschiedlichen Eigenschaften enthalten. In unserem Waschmittel Test finden Sie nur die hochwertigsten Produkte zum Schutz vor Einbrechern.

    Da hat wohl einer falsch kopiert 😉

    Obwohl ich mir gut vorstellen kann, das alle Produkte gut in den Augen brennen und jeden Einbrecher in die Flucht schlagen würden!

    Liebe Grüße

    • Hi Kimmi, danke für den Hinweis. Das liest sich wirklich wie ein Zombi 😀 habe ich gleich mal angepasst. Danke fürs Lesen und Viel Erfolg bei der Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.